top of page
DNA

„DEINE GENE SIND NICHT DEIN SCHICKSAL“

Cristina Ronchi-7 cropped.jpg
Als Ernährungsberaterin und Expertin in der Nutrigenomik, führe ich eine virtuelle Klinik aus London.

 

Ich konzentriere mich darauf, meinen Patienten dabei zu helfen, die Ursachen ihrer gesundheitlichen Ungleichgewichte zu finden und sie mit Ernährungs- und Lebensstiländerungen anzugehen, damit sie ein glücklicheres und ausgewogeneres Leben führen können.

Lebensmittel und deren biochemische Auswirkungen auf die Gesundheit sind meine Leidenschaft, und all meine Arbeit führt dazu hin, Menschen zu befähigen, ihre Gesundheit selber in die Hand zu nehmen!

Jeder Patient ist einzigartig für mich und so ist es auch mein Einsatz für jeden Einzelnen.

Hallo, ich bin Cristina Ronchi

Steuern Sie Ihre Gesundheit selber!

Meine Gesundheitsphilosophie

 

„Lass Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine

Nahrung (Hippokrates)

Essen ist Nahrung für Körper & Seele und eine individuelle Ernährung kann unsere Stärken hervorheben und uns helfen, unsere Schwächen zu überwinden.

nutrigenomic foods for genes

15 Min. kostenloses
Info Gespräch

Ernährungsberatungen

Nutrigenomik

Nette Worte

My partner and I went through numerous IVF cycle due to fertility issues.

Working with Cristina enabled me to see nutrition differently, she made it simple for me to make the necessary changes.

Her advice to take a DNA test enabled us to adress my metabolism in a targeted way. Finally I am pregant on my 7th IVF cycle!

Emma Phillips, Senior Sales Account Executive (London)

„Seit Sie mich beraten haben, fühle ich mich im Allgemeinen viel besser! Meine Freunde haben gesagt, dass ich etwas abgenommen habe. Ich habe ihnen gesagt, dass es alles dank Ihnen war!! Ich habe das Gefühl, dass ich mehr verstehe, wie meine Hormone und meine Schilddrüse funktionieren und was ich tun kann, um meinen Stoffwechsel zu optimieren, auch wenn ich keine anstrengende Diät machen möchte.

Lizzie Woodcock, Sängerin und Schauspielerin (Manchester)

"Cristina has been supporting our disabled son over the last few years with a very focused nutrigenomic approach based on his DNA test and specific functional testing that she recommended. She reassesses his health every few months to be able to tailor his supplement intake.
His overall health has greatly improved in terms of energy, mood, sleep and frequency of epileptic fits.
Even our son's doctors are surprised and cannot understand what made the difference.
It is just a pity that we could not make more radical changes to our son's diet as he lives in an institution.
Marianne Markhardt (Bremen, Germany)
Shrimps and Noodles Soup
bottom of page